Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schäuble hält Rücktritt von Maas für nötig
Extra Schäuble hält Rücktritt von Maas für nötig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 03.09.2016
Anzeige
Berlin

Finanzminister Wolfgang Schäuble hält einen Rücktritt von Justizminister Heiko Maas wegen Einmischung in ein Strafverfahren für nötig. Dieser habe sich im Juni mit Äußerungen zum Sexualrecht in das Verfahren des Models Gina-Lisa Lohfink eingemischt, rügte Schäuble laut „Focus“ im CDU-Präsidium. Ein anständiger Minister müsse da zurücktreten. Maas hatte sich in zeitlichem Zusammenhang zum Fall für ein härteres Sexualstrafrecht ausgesprochen. Dabei war nicht klar, ob er sich nur allgemein oder bezogen auf den Fall äußerte.

dpa

Mehr zum Thema

Anwohner beschwerten sich über Lärm / Messungen ergaben: alles im grünen Bereich

30.08.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihrer Unionsfraktion versichert, dass sich die Aufnahme so vieler Flüchtlinge in Deutschland wie 2015 nicht wiederholen werde.

01.09.2016

Direktkandidaten für Landtag einig: Gewalt ist keine Form der politischen Auseinandersetzung

02.09.2016
Anzeige