Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Scholz lobt Gabriel und spricht von gutem Umgang in der SPD
Extra Scholz lobt Gabriel und spricht von gutem Umgang in der SPD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 09.02.2018
Anzeige
Berlin

Nach der heftigen Kritik des scheidenden Außenministers Sigmar Gabriel an der SPD-Führung und am Umgang mit ihm bestreitet SPD-Vize Olaf Scholz die Möglichkeit eines Bruchs. „Das hoffe und glaube ich nicht, dass das so ist. Sigmar Gabriel hat als Parteivorsitzender Hervorragendes geleistet und zuletzt auch als Außenminister“, sagte Scholz im ZDF-„Heute Journal“. Bei der SPD werde ein guter Umgang miteinander gepflegt. Ex-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte dem ZDF zu Gabriel: „Ämter werden nur auf Zeit vergeben.“ Damit müsse er sich abfinden, und das schaffe er auch.

dpa

Mehr zum Thema

Will Martin Schulz Minister werden oder nicht? Das fragten sich in den vergangenen Tagen nicht nur die Genossen. Jetzt steht fest: Er will. Und an die SPD-Spitze wird erstmals eine Frau rücken.

09.03.2018

Ein SPD-Vorsitzender stürzt im Adenauer-Haus der CDU: Diese jetzt schon historische Regierungsbildung bekommt am Ende eine besonders dramatische und tragische Note. Statt Martin Schulz soll es künftig Andrea Nahles für die Sozialdemokraten richten.

07.03.2018

Schluss für Schulz: Der Noch-Parteichef der SPD rettet sich nun doch nicht ins Außenamt. Er verzichtet auch darauf, um ein Ja der Mitglieder für eine neue große Koalition nicht zu gefährden. Behält nun Sigmar Gabriel seinen Posten?

12.03.2018
Anzeige