Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schüler sterben nach Raketenangriff auf Schule in Afghanistan
Extra Schüler sterben nach Raketenangriff auf Schule in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 25.02.2017
Anzeige
Kabul

Mindestens zwei Schüler sind bei einem Angriff von Extremisten auf eine Schule im Osten Afghanistans getötet worden. Taliban-Kämpfer hatten nach Angaben des Büros des Provinzgouverneurs von Laghman am Morgen eine Rakete abgefeuert, die ein Klassenzimmer traf. Sieben weitere Schüler und ein Lehrer wurden demnach verletzt. Die Taliban äußerten sich bislang nicht zu dem Angriff.

dpa

Mehr zum Thema

Seit bald einer Woche ist der deutsche Journalist Deniz Yücel in Polizeigewahrsam, wo er auf Antrag der Staatsanwaltschaft nun zunächst bleiben muss. Amnesty fordert die Behörden auf, Beweise für eine Straftat zu präsentieren - oder Yücel umgehend freizulassen.

20.02.2017

Rund 100 000 Menschen sind im Südsudan wegen der Hungersnot vom Tod bedroht. Die Bundesregierung nimmt die Konfliktparteien in die Verantwortung. Washington erinnert die Machthaber an ein Versprechen.

22.02.2017

Ein israelischer Soldat tötet einen palästinensischen Attentäter, obwohl dieser schon außer Gefecht gesetzt ist. Seine Verurteilung wegen Totschlags löst bei vielen Israelis Empörung aus. Nun verhängt das Militärgericht eine eher milde Haftstrafe.

21.02.2017
Anzeige