Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schulz kämpft um Zustimmung für Koalitionsverhandlungen
Extra Schulz kämpft um Zustimmung für Koalitionsverhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 17.01.2018
Berlin

Die SPD-Spitze kämpft an der skeptischen Parteibasis um Zustimmung zu einer Neuauflage der Koalition mit CDU und CSU. SPD-Chef Martin Schulz appellierte eindringlich an seine Partei, beim Sonderparteitag am Sonntag den Weg für Koalitionsverhandlungen frei zu machen. Nach einer Diskussion mit Parteitagsdelegierten in Düsseldorf sagte er am Abend, die Debatte sei intensiv, emotional und auch kontrovers verlaufen. Er habe ähnlich wie in Dortmund am Vortag viel Nachdenklichkeit am Ende der Diskussion gespürt.

dpa

Mehr zum Thema

Die SPD-Führung wirbt nach den Sondierungen mit der Union für eine neue große Koalition. Doch die SPD ist gespalten. Das verdeutlicht ein erster Stimmungstest in Sachsen-Anhalt.

13.01.2018

Beim Sonderparteitag der SPD am Sonntag steht für die Parteispitze viel auf dem Spiel. Schulz ist weiter auf Werbetour. Aber es gibt viele Gegner einer GroKo. Macht der Parteitag den Weg frei, will die Union schnelle Koalitionsverhandlungen.

16.01.2018
Leserbriefe Schulz kämpft um SPD-Zustimmung zu Koalitionsverhandlungen - Pfuschreparaturen!

Benno Thiel aus Rostock

16.01.2018