Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Schwarz-rot-grüne Koalitionsverhandlungen in Sachsen-Anhalt gestartet

Magdeburg Schwarz-rot-grüne Koalitionsverhandlungen in Sachsen-Anhalt gestartet

Gut drei Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt haben die Koalitionsverhandlungen von CDU, SPD und Grünen offiziell begonnen.

Magdeburg. Gut drei Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt haben die Koalitionsverhandlungen von CDU, SPD und Grünen offiziell begonnen. Man habe festgestellt, dass es keine unüberwindbaren Hindernisse gebe, sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff zum Auftakt. Es wäre die erste schwarz-rot-grüne Koalition in einem Bundesland. Parteitage von SPD und Grünen hatten die Aufnahme der offiziellen Koalitionsverhandlungen jeweils mit großer Mehrheit unterstützt, bei der CDU reichte ein Vorstandsbeschluss.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Magdeburg

In Sachsen-Anhalt könnte bald erstmals in einem Bundesland ein schwarz-rot-grünes Bündnis regieren. Ein Kleiner Parteitag der Grünen stimmte am Freitagabend für die Aufnahme von Koalitionsgesprächen, am Samstag will die SPD entscheiden.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr