Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Seehofer hält Merkel mangelnden Respekt vor den Wählern vor
Extra Seehofer hält Merkel mangelnden Respekt vor den Wählern vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 17.03.2016
Anzeige
Berlin

CSU-Chef Horst Seehofer wirft Kanzlerin Angela Merkel wegen des Festhaltens an ihrem Flüchtlingskurs trotz der jüngsten CDU-Wahlschlappen mangelnden Respekt vor den Wählern vor. „In solchen Situationen ist man gut beraten, den Menschen demütig gegenüber zu treten“, sagte er der „Passauer Neuen Presse“. Einen Bruch der Schwesterparteien will Seehofer nicht. Er fügte jedoch hinzu: „Aber niemand kann Ewigkeitsgarantien abgeben.“ Merkel hatte nach den Landtagswahlen ihren Kurs für europäische Lösungen der Flüchtlingskrise und die Kooperation mit der Türkei bekräftigt.

dpa

Mehr zum Thema

Die Spitzen von CDU und CSU wollen am Mittwoch erneut über das Dauer-Reizthema Flüchtlinge reden. Daneben haben sich in der Koalition einige weitere Streitpunkte angesammelt.

16.03.2016

Die Unionsspitze um Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer ringen kurz vor dem wichtigen EU-Gipfel zur Flüchtlingskrise erneut um Wege aus dem internen Streit.

17.03.2016

Nach den Landtagswahlen hat die CSU ihre Zurückhaltung abgelegt und startet neue Attacken für eine Kehrtwende in der Asylpolitik. Dabei lässt Seehofer eine Andeutung zur Zukunft der Unions-Familie fallen.

18.03.2016
Anzeige