Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Seehofer lehnt Ende von Grenzkontrollen ab

München Seehofer lehnt Ende von Grenzkontrollen ab

CSU-Chef Horst Seehofer hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière scharf wegen seiner Ankündigung attackiert, die Personenkontrollen an der Grenze zu Österreich zu beenden.

München. CSU-Chef Horst Seehofer hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière scharf wegen seiner Ankündigung attackiert, die Personenkontrollen an der Grenze zu Österreich zu beenden. „Wir sind als hauptbetroffenes Land nicht beteiligt und nicht informiert worden. Das ist ein selbstherrlicher Regierungsstil“, sagte der bayerische Ministerpräsident der „Mittelbayerischen Zeitung“. Er halte die Entscheidung unter sicherheitspolitischen Gesichtspunkten für falsch, sagte Seehofer. De Maizière hatte gestern im österreichischen Fernsehens in Aussicht gestellt, die Grenzkontrollen nicht über den 12. Mai hinaus zu verlängern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

In Deutschland werden an diesem Montag bis zu 40 Syrer erwartet, die auf Basis des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei ins Land kommen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr