Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Seehofer sendet Signale des Einlenkens in Flüchtlingspolitik

Berlin Seehofer sendet Signale des Einlenkens in Flüchtlingspolitik

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat ein Einlenken im monatelangen Streit mit der CDU über eine Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr signalisiert.

Berlin. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat ein Einlenken im monatelangen Streit mit der CDU über eine Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr signalisiert. Man sei sich in den letzten Wochen in vielen Punkten näher gekommen, sagte der bayerische Ministerpräsident dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Wenn es in einem weiter Differenzen gebe, dann können man das aushalten. Die CSU-Forderung nach einer Obergrenze ist der zentrale Punkt im Streit zwischen Seehofer und Bundeskanzlerin Angela Merkel über den Kurs in der Flüchtlingspolitik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Die CSU lässt eine Einladung von Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel zum Parteitag in München Anfang November weiter offen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr