Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Selbstmordanschlag in Medina - zweitheiligste Stätte des Islam

Medina Selbstmordanschlag in Medina - zweitheiligste Stätte des Islam

Vor der Prophetenmoschee in Medina in Saudi-Arabien, der nach Mekka zweitheiligsten Stätte des Islam, ist ein Selbstmordanschlag verübt worden.

Medina. Vor der Prophetenmoschee in Medina in Saudi-Arabien, der nach Mekka zweitheiligsten Stätte des Islam, ist ein Selbstmordanschlag verübt worden. Ob es außer dem Attentäter Tote oder Verletzte bei der Explosion gab, ist bislang unklar. Im Fernsehen waren Feuer und schwarzer Rauch auf einem Parkplatz zu sehen. Niemand bekannte sich zunächst zu der Tat. Fast zeitgleich gab es auch im Osten Saudi-Arabiens einen Selbstmordanschlag. Dort starb nur der Attentäter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington

Bei einer Serie von US-Luftangriffen im Irak sind mindestens 250 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) getötet worden.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr