Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Sieben Tote bei Selbstmordanschlag gegen jordanische Armee

Amman Sieben Tote bei Selbstmordanschlag gegen jordanische Armee

Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Angriff auf jordanische Sicherheitskräfte an der Grenze zu Syrien sechs Soldaten mit in den Tod gerissen.

Amman. Ein Selbstmordattentäter hat bei einem Angriff auf jordanische Sicherheitskräfte an der Grenze zu Syrien sechs Soldaten mit in den Tod gerissen. 14 Angehörige der Sicherheitskräfte wurden verletzt, als der Angreifer mit einem Fahrzeug auf einen Militärposten zuraste und sich in die Luft sprengte. Nach Angaben der jordanischen Armee kam der Attentäter aus einem nahe gelegenen syrischen Flüchtlingslager. Jordanien ist an der internationalen Koalition beteiligt, die in Syrien und im Irak die Terrormiliz IS bekämpft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moskau/Damaskus

Die USA und Russland unterstützen im Syrienkonflikt unterschiedliche Seiten. Eine politische Lösung wird nur mit einer Annäherung der Großmächte möglich sein. Davon ist aber nichts zu erkennen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr