Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Slowakischer Zoll schießt auf Auto mit Migranten - Syrerin verletzt

Bratislava Slowakischer Zoll schießt auf Auto mit Migranten - Syrerin verletzt

Bei einem Einsatz gegen illegal eingereiste Migranten haben slowakische Zöllner eine Frau aus Syrien angeschossen und verletzt.

Bratislava. Bei einem Einsatz gegen illegal eingereiste Migranten haben slowakische Zöllner eine Frau aus Syrien angeschossen und verletzt. Wie die Nachrichtenagentur TASR berichtete, habe eine Streife der eigentlich für Zollvergehen zuständigen Finanzpolizei vier mit Migranten besetzte Autos bei Velky Meder, an der ungarischen Grenze südöstlich von Bratislava, aufgehalten. Eines der Fahrzeuge sei aber erst durch Schüsse zu stoppen gewesen. Einer 26-jährige Frau aus Syrien wurde danach ein Projektil aus dem Rücken entfernt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

72 EU-Kriterien soll die Türkei vor Aufhebung der Visumpflicht erfüllen. Fünf davon sind noch nicht erfüllt. Trotzdem scheint sicher, dass die Reisehürde Ende Juni fällt. Bei vielen Politikern von CDU und CSU kommt der Plan nicht gut an.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr