Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Sprücheklopfer gewinnt Präsidentenwahl auf den Philippinen
Extra Sprücheklopfer gewinnt Präsidentenwahl auf den Philippinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 10.05.2016
Anzeige
Manila

Der mit Provokationen aus dem Nichts bekannt gewordene Bürgermeister Rodrigo Duterte hat die Präsidentenwahl auf den Philippinen gewonnen. Der 71-Jährige lag nach Auszählung von mehr als 90 Prozent mit gut 38 Prozent der Stimmen weit vor Ex-Innenminister Mar Roxas. Duterte hat den mehr als 100 Millionen korruptions- und kriminalitätsgeplagten Philippinern versprochen, innerhalb von sechs Monaten „aufzuräumen“. Einige Analysten haben gewarnt, dass die Philippinen unter Duterte wieder in die Diktatur abrutschen könnten.

dpa

Mehr zum Thema

Politveteranin gegen Quereinsteiger, Frau gegen Mann - nach dem Rückzug der Republikaner Cruz und Kasich ist dies das einzig logische Duell um die Nachfolge Barack Obamas im Weißen Haus. Es ist angerichtet - für einen langen und wohl auch schmutzigen Kampf um das Oval Office.

06.05.2016

Gerade in der Flüchtlingspolitik geht die CSU um ihren Chef Seehofer immer wieder auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Merkel. Damit fährt sie aus eigener Sicht ganz gut. Will sie diesen Weg etwa bis zur Bundestagswahl beibehalten?

08.05.2016

Ein umstrittener Bürgermeister mit dubiosen Machtmethoden hat bei den Präsidentenwahlen auf den Philippinen nach ersten Auszählungen wie erwartet die Nase vorn.

09.05.2016
Anzeige