Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Staatsakt für Ex-Außenminister Genscher geplant
Extra Staatsakt für Ex-Außenminister Genscher geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 03.04.2016
Anzeige
Berlin

Für den gestorbenen Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher soll es einen Staatsakt geben. Entsprechende Pläne bestätigte eine Sprecherin des Bundespräsidialamts. Die nur selten organisierten Trauerstaatsakte sind Ausdruck höchster Würdigung einer Persönlichkeit durch die Bundesrepublik Deutschland. Zum festlichen Rahmen gehören unter anderem die Nationalhymne und eine Traueransprache des Bundespräsidenten oder eines anderen hohen Repräsentanten. Datum und Ort des Staatsakts stehen noch nicht fest.

dpa

Mehr zum Thema

Tiefe Trauer um Hans-Dietrich Genscher. Viele Politiker heben seine tragende Rolle bei der deutschen Wiedervereinigung hervor. Kohl würdigt ihn auch als Weggefährten und Gorbatschow nennt ihn einen richtigen Freund.

02.04.2016

Tiefe Trauer um Hans-Dietrich Genscher. Viele Politiker heben seine tragende Rolle bei der deutschen Wiedervereinigung hervor. Kohl würdigt ihn auch als Weggefährten und Gorbatschow nennt ihn einen richtigen Freund.

08.04.2016

Den wohl größten Triumph seiner 23-jährigen Regierungstätigkeit erlebte Hans-Dietrich Genscher am 30. September 1989 in Prag.

08.04.2016
Anzeige