Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Staatsanwalt leitet Prüfverfahren gegen AfD-Politiker ein
Extra Staatsanwalt leitet Prüfverfahren gegen AfD-Politiker ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 19.02.2018
Anzeige
Dresden

Mit einer türkenfeindlichen Bierzeltrede hat der AfD-Landesvorsitzende in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, Entsetzen ausgelöst. Beim politischen Aschermittwoch der AfD im sächsischen Nentmannsdorf verunglimpfte er die in Deutschland lebenden Türken. Hintergrund war Kritik der Türkischen Gemeinde an einem in einer möglichen neuen großen Koalition geplanten Heimatministerium. Die TGD kündigte eine Anzeige wegen Volksverhetzung an. Die Staatsanwaltschaft Dresden leitete ein Prüfverfahren ein.

dpa

Mehr zum Thema

Auch der Verzicht von Noch-Parteichef Martin Schulz auf das Amt des Außenministers hilft der SPD nicht aus dem Umfrage-Tief heraus.

16.02.2018

Der politische Aschermittwoch geht auf einen Viehmarkt im 19. Jahrhundert im niederbayerischen Vilshofen zurück, später folgten dort Kundgebungen des Bauernbundes.

16.02.2018

Mit Björn Höcke hatten alle gerechnet, für den Eklat sorgte dann aber André Poggenburg beim politischen Aschermittwoch der AfD. Die ostdeutschen Landesverbände üben den Schulterschluss mit Pegida.

16.02.2018
Anzeige