Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Staus und Demonstrationen bei Generalstreik in Katalonien
Extra Staus und Demonstrationen bei Generalstreik in Katalonien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 03.10.2017
Anzeige
Barcelona

In Katalonien hat der Generalstreik aus Protest gegen die Polizeigewalt beim Unabhängigkeitsreferendum begonnen. Der Radiosender Cadena Ser berichtet, praktisch alle Schulen, Geschäfte und Cafés seien in der Regionalhauptstadt Barcelona geschlossen. Auch die Mehrzahl der Büros sei nach ersten Eindrücken zu, die Menschen versammelten sich bereits auf den Straßen für Demonstrationen. Zu den Kundgebungen werden Zehntausende Teilnehmer erwartet. Auch der Fußballclub FC Barcelona beteiligt sich.

dpa

Mehr zum Thema

Gewaltszenen haben in Katalonien das umstrittene Referendum über eine Abspaltung der Region von Spanien überschattet.

01.10.2017

Niemand hatte gedacht, dass es so weit kommen würde: Nach einem fragwürdigen Referendum über die Trennung von Spanien könnte Katalonien schon bald die Unabhängigkeit ausrufen. Die Rufe nach Dialog und einer EU-Vermittlung werden immer lauter.

02.10.2017

In Katalonien wollen Gewerkschaften und andere Organisationen heute mit einem Generalstreik gegen die Polizeigewalt während des umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums protestieren.

03.10.2017
Anzeige