Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Steigende Kinderarmut: Mehr Kinder in Hartz-IV-Familien

Steigende Kinderarmut: Mehr Kinder in Hartz-IV-Familien

Gütersloh (dpa) – Kinderarmut in einem reichen Land: Trotz guter wirtschaftlicher Lage steigt in Deutschland die Zahl der Kinder, deren Familien auf Sozialleistungen angewiesen sind.

Gütersloh (dpa) – Kinderarmut in einem reichen Land: Trotz guter wirtschaftlicher Lage steigt in Deutschland die Zahl der Kinder, deren Familien auf Sozialleistungen angewiesen sind. Laut Bertelsmann-Stiftung kletterte die Quote der Minderjährigen in Hartz-IV-Haushalten in den westlichen Bundesländern von 12,4 Prozent 2011 auf 13,2 Prozent im Jahr 2015. Im Osten sank der Anteil armer Kinder zwar leicht, bleibt aber mit 21,6 Prozent hoch. Damit wuchsen vergangenes Jahr in Deutschland mehr als 1,9 Millionen Jungen und Mädchen in Armut auf – 52 000 mehr als 2011.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Ängste machen sich bei wachsenden Teilen der mittleren Generation in Deutschland breit - obwohl es den meisten persönlich durchaus gut geht. Viele sorgen sich wegen der Flüchtlinge und sozialem Unrecht.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr