Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Steinmeier fordert Armenien und Türkei zu Gesprächen auf
Extra Steinmeier fordert Armenien und Türkei zu Gesprächen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 29.06.2016
Anzeige
Eriwan

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat Armenien und die Türkei zu neuen Bemühungen um eine Aussöhnung aufgefordert. In der armenischen Hauptstadt Eriwan warb Steinmeier für eine historische Aufarbeitung der Massaker von 1915/16. Diese Aufarbeitung solle „im Gespräch auch zwischen - so weit möglich - Armenien und der Türkei“ geschehen. Steinmeier benutzte dabei auch den Begriff Völkermord. Der Bundestag hatte die Massaker in einer Resolution Anfang Juni erstmals als Völkermord anerkannt. Die deutsch-türkischen Beziehungen sind dadurch erheblich belastet.

dpa

Mehr zum Thema

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Juni 2016

25.06.2016

Mehr als zwei Jahre lang herrschte der IS in Falludscha. Mit der Stadt verlieren die Dchihadisten eine wichtige Versorgungsroute. Auch im benachbarten Syrien steigt der Druck auf die Terrormiliz.

27.06.2016

Israel habe „Hitler übertroffen“, wetterte Erdogan im Gaza-Krieg. Bei Russland werde er sich „nicht entschuldigen“, kündigte Erdogan nach dem Abschuss eines Kampfjets an. Nun sucht der türkische Präsident mit beiden Ländern die Aussöhnung.

28.06.2016
Anzeige