Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Steinmeier nimmt in Ankara den Gesprächsfaden wieder auf

Ankara Steinmeier nimmt in Ankara den Gesprächsfaden wieder auf

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier ist nach längerer Pause wieder zu direkten Gesprächen in der Türkei.

Ankara. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier ist nach längerer Pause wieder zu direkten Gesprächen in der Türkei. Am Morgen sprach er in Ankara mit Intellektuellen, die sich für Menschenrechte und Pressefreiheit einsetzen. Für den Vormittag ist ein Treffen mit Außenminister Mevlüt Cavusoglu vorgesehen. Dabei dürfte es auch um die Besuchserlaubnis für deutsche Abgeordnete auf dem Stützpunkt Incirlik gehen. Steinmeier will auch mit Oppositionspolitikern sprechen. Es ist sein erster Besuch in der Türkei seit dem vereitelten Putschversuch Mitte Juli.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Plötzlich Feindesland

Das Verhältnis zwischen den USA und Mexiko war noch nie einfach - jetzt aber wird es richtig kompliziert. Auf niemanden hat Trump im Wahlkampf so eingeprügelt wie auf die stolzen Mexikaner. Südlich des Rio Grande stellt man sich auf raue Zeiten ein.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr