Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Steinmeier spricht mit Lawrow und Kerry über Lage in Syrien
Extra Steinmeier spricht mit Lawrow und Kerry über Lage in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 25.10.2016
Anzeige
Moskau

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat in Telefonaten mit US-Außenminister John Kerry und seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow über die humanitäre Lage in Syrien gesprochen. In beiden Gesprächen habe er seine Enttäuschung darüber ausgedrückt, dass es in drei Tagen Feuerpause nicht gelungen sei, Verletzte aus Aleppo zu evakuieren und humanitäre Hilfsgüter in die Stadt hineinzubringen, heißt es aus dem Auswärtigen Amt. Die Waffenpause müsse jetzt erneut durchgesetzt werden, dafür seien die Gespräche in Genf von großer Bedeutung.

dpa

Mehr zum Thema

Russland verlängert die Waffenruhe in der umkämpften syrischen Großstadt Aleppo um einen weiteren Tag bis Samstagabend 19.00 Uhr Ortszeit.

21.10.2016

Drei Tage hält die Waffenruhe in Aleppo. Trotz des Rückgangs der Gewalt können Hilfsorganisationen keine Verletzten und Verwundeten aus der Stadt bringen. Kurz nach Ende der Feuerpause kehrt der Horror zurück.

24.10.2016

Internationale Hilfsorganisationen haben sich enttäuscht über die abgelaufene Waffenruhe im syrischen Aleppo geäußert.

24.10.2016
Anzeige