Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Steinmeier und EU-Gründerstaaten erhöhen Druck auf London
Extra Steinmeier und EU-Gründerstaaten erhöhen Druck auf London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 25.06.2016
Anzeige
Berlin

Deutschland und die anderen fünf Gründerstaaten der EU haben ihren Druck auf Großbritannien erhöht, nach dem Brexit rasch konkretee Verhandlungen über einen Austritt aus der EU aufzunehmen. „Dieser Prozess sollte so bald wie möglich losgehen, dass wir nicht in eine lange Hängepartie geraten“, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier nach einem Treffen der Außenminister der sechs EU-Staaten in Berlin. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hatte zu Beginn gesagt, von dem Treffen solle die Botschaft ausgehen, „dass wir uns dieses Europa nicht nehmen lassen“.

dpa

Mehr zum Thema

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung. Die Scheidungsverhandlungen haben noch nicht begonnen, da zeichnet sich im Königreich selbst ein Rosenkrieg ab.

25.06.2016

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung. Die Scheidungsverhandlungen haben noch nicht begonnen, da zeichnet sich im Königreich selbst ein Rosenkrieg ab.

03.07.2016

Die Außenminister aus den sechs Gründerstaaten der Europäischen Union sind in Berlin zu Beratungen über die Folgen des Brexit-Referendums zusammengekommen.

25.06.2016
Anzeige