Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Steuerzahler-Bund kritisiert Geldverschwendung im neuen Schwarzbuch
Extra Steuerzahler-Bund kritisiert Geldverschwendung im neuen Schwarzbuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 06.10.2016
Anzeige
Berlin

Kostenexplosionen, Fehlplanungen und Misswirtschaft: Der Bund der Steuerzahler hat in seinem neuen Schwarzbuch die Verschwendung von Steuergeldern dokumentiert. Schwerpunkt sind Fälle von Verschwendung in öffentlichen Betrieben. Die Organisation analysierte etwa Probleme der 1400 Staatsbetriebe der Bundesländer, die insgesamt rund 108 Milliarden Euro Schulden anhäuften, erklärte BdSt-Präsident Reiner Holznagel. Negativ-Beispiele seien etwa der Flughafen Berlin Brandenburg oder die Landesbanken.

dpa

Mehr zum Thema

Steuerfahnder aus Nordrhein-Westfalen haben laut „Süddeutscher Zeitung“ in den vergangenen beiden Jahren gegen 57 Banken Ermittlungsverfahren wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung eingeleitet.

04.10.2016

Auf knapp 4000 Meter kann man in den Alpen mit einer Seilbahn fahren - am Klein Matterhorn in der Schweiz. Das ist nicht die einzige Bergstation in luftiger Höhe, die es bei den Eidgenossen gibt. Und auch in Frankreich, Italien und Österreich kommt man hoch hinaus.

06.10.2016

Bund der Steuerzahler stellt „Schwarzbuch“ vor +++ Sozialministerin Hesse trifft sich mit Wolgaster Bürgerinitiative +++ Jahreskongress zur politischen Bildung beginnt +++ Gläubiger des insolventen Agrarunternehmens KTG Agrar SE treffen sich

06.10.2016
Anzeige