Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Steuerzahler arbeiten laut Bericht ab morgen fürs eigene Portemonnaie
Extra Steuerzahler arbeiten laut Bericht ab morgen fürs eigene Portemonnaie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 11.07.2016
Anzeige
Berlin

Deutschlands Steuerzahler arbeiten in diesem Jahr nach Berechnungen des Steuerzahlerbundes länger für die Staatskassen als in den Vorjahren. Von morgen Nachmittag an erwirtschafteten die Bürger - rein rechnerisch - Einkommen nur noch für den eigenen Geldbeutel. Der sogenannte Steuerzahler-Gedenktag hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr um einen Tag nach hinten verschoben. Das davor erwirtschaftete Einkommen der Steuer- und Beitragszahler hätten der Staat und Sozialversicherungen behalten, hieß es.

dpa

Mehr zum Thema

Das US-Justizministerium zieht vor Gericht gegen Facebook, um mehr Informationen zum Umzug des internationalen Geschäfts nach Irland 2010 zu bekommen. Die Ermittler stehen wegen Verjährungsfristen unter Zeitdruck.

09.07.2016

Im Streit über die Reform der Erbschaftsteuer haben die Länder den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat angerufen. Das hat die Mehrheit der Länderkammer in Berlin entschieden.

08.07.2016

Der monatelange Streit über die Reform der Erbschaftsteuer geht in die Verlängerung. Die Länder haben den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat angerufen.

08.07.2016
Anzeige