Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Stimmabgabe in der Bundesversammlung beendet

Berlin Stimmabgabe in der Bundesversammlung beendet

In der Bundesversammlung ist die Stimmabgabe für den neuen Bundespräsidenten beendet worden.

Berlin. In der Bundesversammlung ist die Stimmabgabe für den neuen Bundespräsidenten beendet worden. Bundestagspräsident Norbert Lammert schloss die Wahl und unterbrach die Sitzung für die Auszählung, die etwa 30 bis 45 Minuten dauern soll. „Für einen kurzen Spaziergang um das Reichstagsgebäude wird es reichen, für einen Ausflug zur Berlinale eher nicht“, gab Lammert den Mitgliedern der Bundesversammlung noch mit auf den Weg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Unmittelbar vor der Wahl des neuen Bundespräsidenten morgen hat die SPD noch einmal für Ex-Außenminister Frank-Walter Steinmeier geworben.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr