Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Studie: Brexit kostet Deutschland Milliarden

Berlin Studie: Brexit kostet Deutschland Milliarden

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union kommt Deutschland teuer zu stehen.

Berlin. Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union kommt Deutschland teuer zu stehen. Nach einer Studie des EU-Parlaments, aus der die Zeitungen der Funke Mediengruppe zitieren, dürften dem EU-Haushalt nach einem Brexit dauerhaft netto 10,2 Milliarden Euro fehlen. Davon müsste Deutschland als größter Nettozahler bei unveränderten Rahmenbedingungen rund 3,8 Milliarden Euro übernehmen. Das entspreche einer Steigerung der jährlichen Beitragszahlungen um 16 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Paradise Papers»
Angesichts der Enthüllungen in den „Paradise Papers“ dringt die EU-Kommission beim Kampf gegen Steuerflucht auf ein höheres Tempo.

Die Empörung über internationale Steuerflucht ist groß. Nun werden Befürchtungen laut, dass es die Politik an Konsequenzen fehlen lässt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr