Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Syrien weist Vorwurf zurück: Keine Chemiewaffen eingesetzt

Damaskus Syrien weist Vorwurf zurück: Keine Chemiewaffen eingesetzt

Syrien hat den Vorwurf zurückgewiesen, Regierungstruppen hätten im Bürgerkrieg Chemiewaffen eingesetzt.

Damaskus. Syrien hat den Vorwurf zurückgewiesen, Regierungstruppen hätten im Bürgerkrieg Chemiewaffen eingesetzt. Die USA seien unzufrieden mit den Erfolgen der syrischen Armee und verbreiteten deshalb „irreführende Nachrichten“, sagte Syriens Vize-Außenminister. Alle Vorwürfe beruhten auf unwahren und gefälschten Behauptungen. Aktivisten und Helfer in Rebellengebieten hatten den Regierungstruppen seit Anfang des Jahres mehrfach den Einsatz von Chlorgas in Idlib und bei Damaskus vorgeworfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Beim Absturz eines türkischen Hubschraubers während eines Einsatzes gegen die Kurden im Nordwestens Syriens sind zwei Soldaten ums Leben gekommen.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr