Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Syriens Armee erklärt Waffenruhe für beendet und bombardiert

Damaskus Syriens Armee erklärt Waffenruhe für beendet und bombardiert

Syriens Armee hat die Waffenruhe für das Bürgerkriegsland nach einer Woche für beendet erklärt und wieder Luftangriffe auf Rebellengebiete im Norden geflogen.

Damaskus. Syriens Armee hat die Waffenruhe für das Bürgerkriegsland nach einer Woche für beendet erklärt und wieder Luftangriffe auf Rebellengebiete im Norden geflogen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet von mehr als 40 Bombardierungen in Aleppo und im Umland. In Orem al-Kubra wurde ein Hilfskonvoi von Bomben getroffen, heißt es von den UN. Die Regierung und die Rebellen geben sich gegenseitig die Schuld am Ende der Waffenruhe. Insgesamt starben bei den Luftangriffen nach Angaben von Aktivisten 36 Menschen, davon 12 bei dem Angriff auf den Hilfskonvoi.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Assad blockiert Hilfe

Seit Montag gilt im Bürgerkriegsland Syrien eine Waffenruhe, doch die humanitäre Hilfe kommt nicht voran. Die USA deuten an, dass der Geduldsfaden nicht unbegrenzt dehnbar ist.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr

Beilage ZUKUNFT durch ERFOLG

Sie interessieren sich für starke Unternehmen in unserer Region und Wirtschaftsberichte. Dann lesen Sie hier mehr. mehr