Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Syrische Führung verkündet Waffenruhe - Rebellen: Reine Propaganda
Extra Syrische Führung verkündet Waffenruhe - Rebellen: Reine Propaganda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 06.07.2016
Anzeige
Damaskus

Das syrische Regime hat zum Abschluss des Fastenmonats Ramadan einseitig eine dreitägige Waffenruhe verkündet. Sie sei am Morgen in Kraft getreten und solle bis zur Nacht zum Samstag andauern, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana. Die Waffenruhe deckt damit das Fest des Fastebrechens ab, mit dem Muslime den Ramadan beenden. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete jedoch zugleich von Luftangriffen auf Rebellengebiete. Ein Berater der gemäßigten Freien Syrischen Armee sagte, bei der Waffenruhe handele es sich um reine Propaganda.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Verlust ihrer westirakischen Hochburg Falludscha gerät die IS-Terrormiliz militärisch unter Druck. Wie schon früher reagieren die Extremisten mit Anschlägen gegen Zivilisten.

04.07.2016

In der irakischen Hauptstadt Bagdad gehören Anschläge zum Alltag. Doch die jüngste IS-Terrorattacke war eine der schwersten seit Jahren. Noch immer finden Helfer in den Trümmern Leichen.

04.07.2016

Die Zahlen sind erschütternd wie selten: Weltweit viele Millionen Kinder werden zu Opfern von Krieg und Gewalt - und zunehmend sogar ganz bewusst als Zielscheibe ausgewählt. Unicef und die Bundesregierung warnen eindringlich vor einer Abstumpfung.

05.07.2016
Anzeige