Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Syrische Waffenruhe hält - Hilfslieferungen bereit
Extra Syrische Waffenruhe hält - Hilfslieferungen bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 13.09.2016
Anzeige
Damaskus

Die neue Waffenruhe im Bürgerkriegsland Syrien hat bislang weitgehend gehalten. Abgesehen von einzelnen Gefechten ist die Situation nach Angaben von Beobachtern und Aktivisten landesweit ruhig. Die von Russland und den USA ausgehandelte Feuerpause war gestern Abend in Kraft getreten. Die Vereinten Nationen konnten aus Sicherheitsgründen jedoch noch keine Hilfslieferungen in die Krisengebiete des Landes schicken. Außenminister Frank-Walter Steinmeier äußerte sich zurückhaltend. Es sei jetzt noch nicht der Zeitpunkt, um irgendwelche belastbaren Prognosen zu machen.

dpa

Mehr zum Thema

Hunderttausende Tote, Millionen von Flüchtlingen. Doch endlich gibt es Hoffnung auf eine Lösung des Syriens-Konflikts. Die USA und Russland erreichten in langwierigen Verhandlungen einen Durchbruch.

11.09.2016

Im Syrienkrieg sind Hunderttausende Menschen gestorben, Millionen sind auf der Flucht. Vor einer neuen Waffenruhe eskalierte die Gewalt im Bürgerkriegsland am Wochenende.

11.09.2016

Ab 18.00 Uhr war es still über Aleppo und weiten Teilen des Bürgerkriegslandes Syrien. Doch ob die Waffenruhe die Gewalt in dem verheerenden Konflikt wirklich beenden kann, muss sich noch zeigen.

13.09.2016
Anzeige