Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

Kabul Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

Radikalislamische Taliban haben ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen.

Kabul. Radikalislamische Taliban haben ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Nach ersten Informationen handelt es sich um das Northgate-Hotel, ein auch von Vertragskräften des US-Militärs bewohntes Gästehaus nahe dem Flughafen. Zu Opfern gab es zunächst keine Informationen. Die Taliban ließen verlauten, sie hätten am Tor des Hotels eine „Mini-Lastwagenbombe“ gezündet und viele Ausländer getötet und verletzt. Der afghanische Sender Tolo TV sprach von vier Angreifern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kabul

Die radikalislamischen Taliban haben bei ihren Angriffen in der afghanischen Südprovinz Helmand einen weiteren Erfolg verbucht.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr