Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tausende Menschen verlassen vier belagerte Orte in Syrien
Extra Tausende Menschen verlassen vier belagerte Orte in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 14.04.2017
Anzeige
Damaskus

In Syrien werden tausende Menschen umgesiedelt. Sie müssen entweder von Regierungskräften oder von Rebellen belagerte Orte verlassen. Damit wird ein Abkommen umgesetzt, das Medienberichten zufolge vom Iran und von Katar vermittelt worden war. Die Opposition spricht von einem Zwangsbevölkerungsaustausch. Am Morgen verließen 60 Busse zwei von regierungstreuen Kräften belagerte Orte, gleichzeitig hätten 45 Busse die ersten Einwohner aus zwei von Rebellen belagerten Orten gebracht. Das berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.

dpa

Mehr zum Thema

Lange war die internationale Situation nicht so angespannt wie in diesen Tagen. Die USA haben nach dem Giftgastod Dutzender unschuldiger Menschen in Syrien erstmals direkt die syrische Armee angegriffen - und damit auch Russland auf den Plan gerufen.

09.04.2017

Mehr als 200 Menschen sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums aus Deutschland ausgereist, um an der Seite kurdischer Milizen in Syrien und dem Irak gegen die ...

10.04.2017
Leserbriefe Basiswissen und Meinungsmehrheiten - Dem ist nichts hinzuzufügen

Peter Sattler aus Ribnitz-Damgarten

11.04.2017
Anzeige