Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Thailand in schwarz: Land trauert um König Bhumibol
Extra Thailand in schwarz: Land trauert um König Bhumibol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 14.10.2016
Anzeige
Bangkok

Ganz in schwarz gekleidet haben Millionen Thailänder in tiefer Trauer um ihren toten König Bhumibol geweint. Zehntausende säumten auf Knien die Straße, als der Leichnam mit einer langen Wagenkolonne vom Krankenhaus in Bangkok zum Königspalast gebracht wurde. Die Menschenmenge schwieg und viele waren in Tränen aufgelöst. Einige hatten sich in der Nacht Plätze entlang der Straße gesichert. Sie hielten am Morgen Porträts des Königs oder auch Geldscheine mit seinem Konterfei hoch. Der Monarch war gestern nach 70 Jahren im Amt nach langer Krankheit gestorben.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Kronprinz besteigt den Thron - Thailands König Bhumibol gestorben

Mit beispielloser Trauer reagieren die Thailänder auf den Tod von König Bhumibol. Er wurde in dem politisch tief zerstrittenen Land als Symbol der Einheit verehrt. Über den Thronfolger weiß man eher wenig.

14.10.2016

Der thailändische König Bhumibol Adulyadej ist am Donnerstag nach langer Krankheit gestorben. Er wurde 88 Jahre alt. Das teilte der Königspalast mit.

13.10.2016

Nach dem Tod des tief verehrten Königs Bhumibol Adulyadej von Thailand hat die Militärregierung jede Spekulation über die Thronfolge sofort ausgeräumt.

13.10.2016
Anzeige