Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Theresa May kündigt Gesetzesinitiative zur Aufhebung von EU-Recht an
Extra Theresa May kündigt Gesetzesinitiative zur Aufhebung von EU-Recht an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 02.10.2016
Anzeige
London

Die britische Premierministerin Theresa May hat erstmals einen Hinweis darauf gegeben, wie der geplante Ausstieg Großbritanniens aus der EU ablaufen soll. In einem Interview mit der „Sunday Times“, das vorab teilweise veröffentlicht wurde, kündigte May eine Gesetzesinitiative an, durch die EU-Recht in Großbritannien aufgehoben werden soll. Der sogenannte Great Repeal Bill soll demnach im kommenden Frühjahr bei der Thronrede der Queen verkündet und dann zur Abstimmung in die Parlamentskammern gehen. Gleichzeitig sollen die EU-Vorschriften in nationales Recht überführt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Eigentlich geht es um Kommunalpolitik. Nach Mobbingvorwürfen gegen CDU-Generalsekretär Peter Tauber bekommt ein Kreisparteitag in Hessen nun bundespolitische Brisanz.

30.09.2016
Politik Nichts Neues in Mobbing-Affäre - Heimat-Kreisverband stärkt Tauber

Mobbing-Vorwürfe und einiges mehr sind gegen Peter Tauber laut geworden. Dabei geht es auch um die Zeit des CDU-Generalsekretärs als Kreisvorsitzender in Hessen. Nun hat er seinen Kreisverband besucht.

01.10.2016

Wer vertritt die Linken an vorderster Front bei der Bundestagswahl? Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch wollen als Duo antreten - doch die Partei macht deutlich: Es soll nichts überstürzt werden.

01.10.2016
Anzeige