Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Treffen zum Ukraine-Konflikt ohne große Erfolgsaussichten
Extra Treffen zum Ukraine-Konflikt ohne große Erfolgsaussichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 29.11.2016
Anzeige
Minsk

Die Außenminister Russlands, der Ukraine, Deutschlands und Frankreichs haben sich in Minsk erneut um Bewegung im festgefahrenen Konflikt in der Ost-Ukraine bemüht. Die Aussichten auf einen Erfolg des Treffens in der weißrussischen Hauptstadt sind allerdings nicht besonders groß. Die Lage im Donbass habe sich zuletzt eher verschlechtert, sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier beim Abflug aus Berlin. Man habe in den letzten Wochen eine steigende Zahl von Verletzungen des Waffenstillstands zu verzeichnen. Bislang sind nach UN-Angaben etwa 10 000 Menschen getötet worden.

dpa

Mehr zum Thema

Einfrieren der Eintrittsgespräche mit der Türkei? Erdogan hält von der EU-Empfehlung wenig. Und droht damit, Flüchtlinge weiter nach Europa zu lassen. Es ist nicht das erste Mal.

25.11.2016
Nachrichten Tausende Menschen eingekesselt - Assad-Truppen dringen im Osten Aleppos vor

Das syrische Regime dringt tiefer in die belagerten Rebellengebiete im Osten Aleppos ein.

27.11.2016

Aleppo gehört seit langem zu den umkämpftesten Gebieten im syrischen Bürgerkrieg. Jetzt droht den Rebellen in der Stadt eine vollständige Niederlage. Davon dürften sie sich kaum noch erholen.

28.11.2016
Anzeige