Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Trump: Ich wollte Fakten über Terrorismus mit Russland teilen

Washington Trump: Ich wollte Fakten über Terrorismus mit Russland teilen

Nach Berichten über die Weitergabe geheimer Informationen an Russland hat US-Präsident Donald Trump sein Verhalten verteidigt.

Washington. Nach Berichten über die Weitergabe geheimer Informationen an Russland hat US-Präsident Donald Trump sein Verhalten verteidigt. Er habe mit Russland Fakten über Terrorismus und Flugsicherheit teilen wollen, schrieb Trump bei Twitter. Dazu habe er das Recht. Außerdem habe er Russland dazu bewegen wollen, mehr im Kampf gegen den Terrorismus zu tun. Die „Washington Post“ hatte berichtet, Trump habe bei dem Treffen mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow Informationen über einen Anschlagsplan der Terrormiliz Islamischer Staat weitergegeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bedrohung durch Atomwaffen
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un winkt bei einer Militärparade in Pjöngjang.

Die CIA hat eine Spezialeinheit zur Beobachtung Nordkoreas eingerichtet. Das Korea Mission Center soll sich vor allem mit der von dem ostasiatischen Land ausgehenden ...

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr