Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trump distanziert sich von Israels Siedlungspolitik
Extra Trump distanziert sich von Israels Siedlungspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 10.02.2017
Anzeige
Tel Aviv

US-Präsident Donald Trump hat in einem Interview bekräftigt, dass der Ausbau israelischer Siedlungen im besetzten Westjordanland nicht hilfreich für den Friedensprozess im Nahen Osten sei. „Ich bin nicht jemand, der glaubt, dass das Fortschreiten von Siedlungen gut für den Frieden ist“, zitierte die regierungsnahe israelische Zeitung „Israel Hajom“ den US-Präsidenten. Trump und Netanjahu wollen sich am Mittwoch im Weißen Haus treffen. Die USA hatten sich in der vergangenen Woche erstmals und überraschend von der israelischen Siedlungspolitik distanziert.

dpa

Mehr zum Thema

Eine Rakete aus dem Gazastreifen ist in der Nähe der israelischen Küstenstadt Aschkelon gelandet.

06.02.2017

Israels Parlament hat ein umstrittenes Gesetz gebilligt, mit dem Tausende von Siedlerwohnungen auf palästinensischem Privatland legalisiert werden.

06.02.2017

Israel hat ein umstrittenes Siedlergesetz für das Westjordanland verabschiedet. Menschenrechtler wollen die Regelung gerichtlich kippen. International hagelt es Kritik.

07.02.2017
Anzeige