Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Trump legt 4,4-Billionen-Dollar-Wunsch-Etatentwurf vor

Washington Trump legt 4,4-Billionen-Dollar-Wunsch-Etatentwurf vor

US-Präsident Donald Trump hat einen 4,4 Billionen US-Dollar schweren Etatentwurf für das Finanzjahr 2019 vorgelegt.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat einen 4,4 Billionen US-Dollar schweren Etatentwurf für das Finanzjahr 2019 vorgelegt. Er sieht eine weitere erhebliche Steigerung von Hunderten Milliarden für Verteidigung und Grenzsicherung vor. Allein das Pentagon solle 686 Milliarden mehr bekommen. Im Gegenzug sollen Programme für Ärmere, Ältere und Bedürftige radikal zusammengestrichen werden. Das Außenministerium verlöre weitere 27 Prozent seines Etats, die Umweltschutzbehörde EPA weitere 37 Prozent. Der Entwurf ist das Gegenteil von Trumps Wahlversprechen eines ausgeglichenen Haushalts.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prüfauftrag ans Pentagon
US-Präsident Trump nimmt am 14. Juli vergangenen Jahres zusammen mit Frankreichs Präsident Macron eine Parade auf dem Champs Elysees in Paris ab.

Fahren künftig Panzer und Raketensysteme durch Washington? Donald Trump fand die Militärparade in Paris so klasse, dass er auch eine möchte. Das habe nichts mit Ego zu tun, sondern sei eine Würdigung der Leistung der Männer und Frauen in Uniform, betont das Weiße Haus.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr