Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trump macht James Mattis zum Verteidigungsminister
Extra Trump macht James Mattis zum Verteidigungsminister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 02.12.2016
Anzeige
Cincinnati

Donald Trump macht den Ex-General James Mattis zu seinem Verteidigungsminister. Das bestätigte Trump bei einer Kundgebung in Cincinnati. Vorher hatten unterschiedliche Medien darüber berichtet. Mattis hat mehr als 40 Jahre Militärdienst hinter sich und war vor weniger als vier Jahren in den Ruhestand gegangen. Deswegen muss der Kongress seiner Nominierung zustimmen. Mattis gilt als einer der profiliertesten strategischen Denker im US-Militär. Der 66-Jährige trägt den Spitznamen „Mad Dog“, „Verrückter Hund“.

dpa

Mehr zum Thema

Er war einer der großen Revolutionäre des 20. Jahrhunderts - tief verehrt von den einen, als brutaler Diktator gehasst von den anderen. Er trotzte zehn US-Präsidenten und überlebte diverse Mordanschläge. Jetzt ist der „Máximo Líder“ im Alter von 90 Jahren gestorben.

27.11.2016

Fidel Castro war einer der großen Revolutionäre des 20. Jahrhunderts. Als kommunistischer Führer bot er dem übermächtigen Nachbarn USA die Stirn. Mit seinem Tod endet auf Kuba eine Ära, auch wenn er seine Regierungsämter schon vor Jahren niedergelegt hatte.

27.11.2016

Verschärfte Töne: Knapp drei Wochen nach der US-Wahl schießt der republikanische Sieger Trump wieder gegen seine unterlegene demokratische Rivalin Clinton. Der Grund sind Vorstöße für Neuauszählungen - angestrengt von einer Grünen.

28.11.2016
Anzeige