Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Trump muss Pläne für Mauerbau auf die lange Bank schieben

Washington Trump muss Pläne für Mauerbau auf die lange Bank schieben

US-Präsident Donald Trump muss vorerst von einem seiner zentralen Wahlkampfversprechen abrücken: Der Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko ist gegenwärtig offenbar nicht zu finanzieren.

Washington. US-Präsident Donald Trump muss vorerst von einem seiner zentralen Wahlkampfversprechen abrücken: Der Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko ist gegenwärtig offenbar nicht zu finanzieren. Ein Entwurf für ein Haushaltsgesetz, das die beiden Kammern des US-Kongresses bis Freitag passieren muss, enthält keine Mittel für das Projekt, für das Trump viel Beifall seiner Anhänger geerntet hatte. Entsprechende Informationen liegen der „Washington Post“ vor. Trump will dennoch an den Plänen grundsätzlich festhalten. Sie werde gebaut, und sie werde gegen Drogen- und Menschenhandel helfen, schrieb er auf Twitter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Körper-Kult
Mit vollem Körpereinsatz: Iggy Pop 2016 in Bogotá, Kolumbien.

Als ultimative Verkörperung von Sex, Drugs und Rock'n'Roll ist Iggy Pop berühmt geworden. Den Ruf hat der „Godfather of Punk“ noch immer - dabei wird er jetzt 70, hat allen Drogen längst abgeschworen und treibt fleißig Sport.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr