Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trump und Republikaner-Establishment gehen aufeinander zu
Extra Trump und Republikaner-Establishment gehen aufeinander zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 12.05.2016
Anzeige
Washington

Die Führung der US-Republikaner findet sich langsam mit dem von ihr bisher ungeliebten Präsidentschaftskandidaten Donald Trump ab. Nach einem Treffen mit Trump in Washington sprach der Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, von einer ermutigenden Begegnung. Es hätten nicht alle Streitpunkt ausgeräumt werden können. Jedoch wolle man gemeinsam das Ziel verfolgen, die Wahl gegen die mutmaßliche Demokraten-Kandidatin Hillary Clinton zu gewinnen. „Wir bleiben zuversichtlich, dass es eine große Chance gibt, unsere Partei zu einen und in diesem Herbst zu gewinnen“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Trump und Ryan.

dpa

Mehr zum Thema

Mit Spannung fiebern auf den Philippinen Millionen Menschen der Präsidentenwahl an diesem Montag entgegen.

08.05.2016

Donald Trump geht bei den Vorwahlen für die US-Präsidentschaftskandidatur morgen erstmals als einziger Bewerber der Republikaner ins Rennen.

09.05.2016

Hillary Clinton hat die Vorwahl der US-Demokraten im Bundesstaat West Virginia laut US-Medien gegen Bernie Sanders verloren.

11.05.2016
Anzeige