Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trump zieht durch: Ausstieg aus Handelsabkommen TPP
Extra Trump zieht durch: Ausstieg aus Handelsabkommen TPP
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 22.11.2016
Anzeige
New York

Donald Trump macht Ernst: Schon am ersten Tag seiner Amtszeit will der designierte US-Präsident das transpazifische Handelsabkommen TPP kippen. Das kündigte Trump in einer Videobotschaft zum Programm seiner ersten 100 Tage an. Die Nachricht löste bei den US-Handelspartnern in Asien starke Irritationen aus. Das TPP-Abkommen ist von zwölf Staaten einschließlich den USA unterzeichnet worden, aber noch nicht in Kraft. Der Abschluss war ein Herzstück der Agenda von US-Präsident Barack Obama, der damit die wirtschaftlichen Verbindungen der USA zu Asien stärken wollte.

dpa

Mehr zum Thema
Politik «Legen wir den Sumpf trocken» - Trump sperrt Lobbyisten aus seiner Regierung aus

„Legen wir den Sumpf“ trocken: Das war ein wichtiger Slogan des Wahlkämpfers Trump. Er zielte auf Washingtons Lobbyisten. Damit macht der künftige US-Präsident jetzt offensichtlich ernst.

17.11.2016

Trump will seinen scharfen Worten Taten Folgen lassen. Und zwar schnell. Als erste Entscheidung als US-Präsident will er aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP aussteigen. Der Schock in Asien ist groß.

22.11.2016

Noch herrscht großes Rätselraten darüber, wie der politische Neuling Donald Trump als US-Präsident agieren wird. Das Brookings-Institut in Washington hat vier Szenarien vorgestellt.

19.11.2016
Anzeige