Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Trumps Sicherheitsberater Flynn tritt zurück
Extra Trumps Sicherheitsberater Flynn tritt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 14.02.2017
Anzeige
Washington

Der nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump, Ex-General Michael Flynn, ist zurückgetreten. Das bestätigte das Weiße Haus. Flynn stolperte über ein Gespräch, das er mit einem Vertreter Russlands vor Antritt der neuen US-Regierung über das Thema Sanktionen geführt hatte.

dpa

Mehr zum Thema

Seit fast einem Jahr ist einer der neun Sitze am Obersten Gerichtshof der USA unbesetzt. Trump nominiert nun den 49 Jahre alten Richter Neil Gorsuch als Nachrücker. Worum ist diese Personalie so hochbrisant?

09.02.2017

Das war deutlich. Einstimmig und mit kühler Präzision schlägt ein Berufungsgericht Trump sein Terroristen-Stoppschild aus der Hand. Der kann es nicht fassen - und wird weiterkämpfen. „Gewinnen wir locker!“

10.02.2017

Schulterschluss, Harmonie und größte Nähe: Als Trudeau Trump besucht, passt zumindest nach außen kein Blatt zwischen die beiden. Unterschiede bleiben, vor allem beim Thema Einwanderung.

13.02.2017
Anzeige