Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Türkei-Chef von Amnesty International verhaftet
Extra Türkei-Chef von Amnesty International verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 07.06.2017
Anzeige
Istanbul

Der Vorsitzende von Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, ist nach Angaben der Menschenrechtsorganisation in Untersuchungshaft genommen worden. Der Haftbefehl gegen Kilic wurde demnach in seinem Haus in der Küstenstadt Izmir vollstreckt und mit Ermittlungen gegen mutmaßliche Mitglieder der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen begründet. Die türkische Regierung macht die Bewegung des in den USA lebenden Predigers für den Putschversuch vom Juli vergangenen Jahres verantwortlich. Amnesty International rief türkischen Behörden auf, Kilic sofort freizulassen.

dpa

Mehr zum Thema

Wochenlang hielten sich die UN-Diplomaten zurück, nun reagieren sie auf die Provokationen aus Nordkorea: Mit neuen Sanktionen will der UN-Sicherheitsrat das Land im sich zuspitzenden Konflikt unter Druck setzen. Für die USA bleibt das Land eine „eindeutige Gefahr“.

03.06.2017
Nachrichten Drei Bomben bei Trauerfeier - Viele Tote bei Anschlag in Kabul

Bei drei Bombenexplosionen während eines hochrangig besuchten Begräbnisses in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 20 Menschen getötet worden.

03.06.2017

Katar steht seit langem unter Verdacht, Terrorgruppen zu fördern. Offiziell deswegen brechen nun mehrere arabische Staaten die Kontakte zu Doha ab. Doch dabei spielt auch die Feindschaft zum Iran eine zentrale Rolle.

05.06.2017
Anzeige