Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Türkei droht der EU mit Aus des Flüchtlingsabkommens
Extra Türkei droht der EU mit Aus des Flüchtlingsabkommens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 01.08.2016
Anzeige
Berlin

Wegen neuer Drohungen aus Ankara könnte das Flüchtlingsabkommen mit der EU auf der Kippe stehen. Außenminister Mevlüt Cavusoglu drohte ultimativ mit der Aufkündigung des Pakts, wenn türkischen Reisenden nicht zügig Visumfreiheit gewährt wird. Seine Regierung erwarte einen konkreten Termin, sagte er der „FAZ“. Das Flüchtlingsabkommen hat zusammen mit dem Bau des Grenzzauns in Mazedonien dazu geführt, dass weniger Migranten auf die griechischen Inseln übersetzen und sich nach Deutschland durchschlagen.

dpa

Mehr zum Thema

Der Flüchtlingspakt mit der Türkei wird besonders von der Bundesregierung als Erfolg gefeiert. Nun stellt Ankara den Deal offen in Frage - und pocht auf die im Gegenzug versprochene Visumfreiheit für seine Bürger. Muss sich Deutschland auf einen neuen Migrantenzustrom einstellen?

01.08.2016

Der Flüchtlingspakt mit der Türkei wird besonders von der Bundesregierung als Erfolg gefeiert. Nun stellt Ankara den Deal offen in Frage - und pocht auf die im Gegenzug versprochene Visumfreiheit für seine Bürger. Muss sich Deutschland auf einen neuen Migrantenzustrom einstellen?

07.08.2016

Die Türkei droht der Europäischen Union ultimativ mit der Aufkündigung des Flüchtlingspakts, wenn türkischen Reisenden nicht zügig Visumfreiheit gewährt wird.

31.07.2016
Anzeige