Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Türkei droht mit Ende des Flüchtlingsabkommens vor Ende 2016
Extra Türkei droht mit Ende des Flüchtlingsabkommens vor Ende 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 03.11.2016
Anzeige
Zürich

Die Türkei hat mit der Aufkündigung des Flüchtlingsabkommens noch vor Ende des Jahres gedroht, sollte ihre Forderung nach Visafreiheit für Türken in der EU nicht bald erfüllt werden. Entsprechend äußerte sich der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu in der „Neuen Zürcher Zeitung“. Man warte auf eine Antwort der EU in diesen Tagen - wenn die nicht komme, werde man die Vereinbarung kündigen. Die Türkei habe auf Forderungen aus Brüssel reagiert und ihre Anti-Terror-Gesetzgebung geändert.

dpa

Mehr zum Thema

Verbale Fettnäpfe sind für Günther Oettinger nichts Neues. Jetzt hat der deutsche EU-Kommissar über Chinesen, Frauen und homosexuelle Partnerschaften gelästert. Das sorgt für Empörung. War nicht so gemeint, sagt er jetzt.

30.10.2016

In der Türkei gehen die Behörden weiter gegen kritische Veröffentlichungen vor. Zehn Tage nach der Verlängerung des Ausnahmezustands ordnete die Regierung die Schließung ...

30.10.2016
Nachrichten Kritische Medien geschlossen - Tausende Beamte in der Türkei entlassen

Medien geschlossen, Tausende Staatsbedienstete entlassen und Restriktionen für Verteidiger. Die türkische Führung geht weiter gegen vermeintliche Gegner vor. Menschenrechtler sind alarmiert.

31.10.2016
Anzeige