Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Türkei verteidigt militärische Zusammenarbeit mit Katar

Istanbul Türkei verteidigt militärische Zusammenarbeit mit Katar

Nach der Forderung arabischer Staaten nach einem Ende ihrer militärischen Kooperation mit Katar hat die Türkei die Zusammenarbeit verteidigt.

Istanbul. Nach der Forderung arabischer Staaten nach einem Ende ihrer militärischen Kooperation mit Katar hat die Türkei die Zusammenarbeit verteidigt. „Unsere Aktivitäten richten sich nicht gegen ein bestimmtes Land“, teilte das türkische Außenministerium mit. Ziel der Stationierung der türkischen Truppen sei, Katar bei der militärischen Ausbildung zu unterstützen und einen Beitrag zur Sicherheit in der Region zu leisten. In der diplomatischen Krise mit Katar verlangen Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate auch den Abzug der türkischen Soldaten aus Katar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wirbel um Veröffentlichungen
Katars Emir Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani im Golf-Kooperationsrat: Die Golfstaaten haben die Beziehungen zu Katar abgebrochen.

Die Blockade wirkt nicht so wie gewünscht, also wollen Katars Gegner das Land mit weiteren Forderungen zum Einlenken bringen. Beobachter halten dies für wenig wahrscheinlich. Indes leiden die Währung und die Banken des Emirats.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr