Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Türkischer Sicherheitsrat tagt nach Putschversuch

Istanbul Türkischer Sicherheitsrat tagt nach Putschversuch

Erstmals seit der Niederschlagung des Putschversuchs in der Türkei ist der Nationale Sicherheitsrat zusammengekommen.

Istanbul. Erstmals seit der Niederschlagung des Putschversuchs in der Türkei ist der Nationale Sicherheitsrat zusammengekommen. Die Sondersitzung wird von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan geleitet, der formell Oberbefehlshaber der Streitkräfte ist. Anschließend tagt das Kabinett. Erdogan hatte angekündigt, bei den Sitzungen werde eine „wichtige Entscheidung“ fallen. Nähere Angaben machte er nicht. In der Türkei war trotz internationaler Proteste die Zustimmung zu einer möglichen Wiedereinführung der Todesstrafe gewachsen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Mehr als 200 Tote und 1000 Verletzte bei einem gescheiterten Putsch, danach tausende Festnahmen. Der türkische Präsident spricht von „Säuberung“ - Obama und Merkel mahnen rechtsstaatlichen Umgang an.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr