Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Türkisches Parlament kommt nach Putschversuch in Ankara zusammen
Extra Türkisches Parlament kommt nach Putschversuch in Ankara zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 16.07.2016
Anzeige
Istanbul

Nach dem Putschversuch ist die türkische Nationalversammlung im beschädigten Parlamentsgebäude in der Hauptstadt Ankara zu einer Sondersitzung zusammengekommen. Die Abgeordneten verharrten in einem Moment der Stille, bevor die Nationalhymne abgespielt wurde, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim betrat unter dem Applaus der Abgeordneten den Sitzungssaal. Am Abend hatten Putschisten das Parlament in Ankara aus der Luft bombardiert.

dpa

Mehr zum Thema

Mehr als 200 Tote und 1000 Verletzte bei einem gescheiterten Putsch, danach tausende Festnahmen. Der türkische Präsident spricht von „Säuberung“ - Obama und Merkel mahnen rechtsstaatlichen Umgang an.

18.07.2016

Mehr als 200 Tote und 1000 Verletzte bei einem gescheiterten Putsch, danach tausende Festnahmen. Der türkische Präsident spricht von „Säuberung“ - Obama und Merkel mahnen rechtsstaatlichen Umgang an.

23.07.2016

Putschversuch in der Türkei: Militärs versuchen, Präsident Erdogan zu stürzen - der wehrt sich. In der größten Stadt des Landes herrscht Chaos.

23.07.2016
Anzeige