Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Türkisches Parlament stimmt für Debatte über Verfassungsreform
Extra Türkisches Parlament stimmt für Debatte über Verfassungsreform
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 10.01.2017
Anzeige
Istanbul

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist seinem Ziel einer Verfassungsreform zur Einführung eines Präsidialsystems einen Schritt näher gekommen. Das Parlament in Ankara stimmte in der Nacht für eine Annahme der Debatte über die geplante Reform, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete. Die Verfassungsreform ist hochumstritten, weil sie Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan deutlich mehr Macht verleihen und das Parlament schwächen würde.

dpa

Mehr zum Thema

US-Dienste sehen in Russlands Staatschef Putin einen Förderer des künftigen US-Präsidenten Trump - unter Einsatz unlauterer Methoden. Trump will davon nichts wissen.

07.01.2017

Die US-Geheimdienste sind überzeugt, dass Kremlchef Wladimir Putin persönlich eine Kampagne zur Beeinflussung der US-Wahl angeordnet hat. Aber Donald Trump vermeidet Kritik an Moskau und bekräftigt stattdessen seinen Wunsch nach einem guten Verhältnis zu Russland.

08.01.2017

Seit bald zweieinhalb Jahren ist Erdogan Staatschef. Seitdem setzt er sich mit aller Kraft für ein Präsidialsystem in der Türkei ein, das ihn selber mit deutlich mehr Macht ausstaaten würde. Nun debattiert das Parlament darüber - das selber viel Einfluss verlieren würde.

09.01.2017
Anzeige