Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tusk: Fortschritt bei Brexit-Gesprächen zu gering
Extra Tusk: Fortschritt bei Brexit-Gesprächen zu gering
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 26.09.2017
London

EU-Ratspräsident Donald Tusk hält die bisherigen Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen noch nicht für ausreichend. Das sagte Tusk nach einem Treffen mit der britischen Premierministerin Thersa May in London. Er sei aber „vorsichtig optimistisch“ über den „konstruktiven und realistischeren Ton“ der britischen Seite. Seit Montag verhandeln beide Seiten in Brüssel in einer vierten Runde über den Austritt Großbritanniens aus der Staatengemeinschaft.

dpa

Mehr zum Thema

Die Brexit-Verhandlungen laufen stockend. Premierministerin May hat der EU nun eine Übergangsphase vorgeschlagen. Ein Spiel auf Zeit?

22.09.2017

Die britische Premierministerin Theresa May will mehr Zeit für den Austritt ihres Landes aus der EU kaufen.

22.09.2017
Politik Dokumentation - Mays Rede in Florenz

Die britische Premierministerin Theresa May hat am Freitag die Positionen ihrer Regierung zum Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union dargelegt.

22.09.2017