Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
UN: Genfer Syrien-Gespräche sollen im April fortgesetzt werden

Genf UN: Genfer Syrien-Gespräche sollen im April fortgesetzt werden

Die Genfer Gespräche zur Beendigung des Krieges in Syrien sollen nach einer Denkpause möglichst vom 9. April an fortgesetzt werden.

Genf. Die Genfer Gespräche zur Beendigung des Krieges in Syrien sollen nach einer Denkpause möglichst vom 9. April an fortgesetzt werden. Das erklärte der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, in Genf. Er hoffe, dass die jüngsten Gespräche zwischen den Außenministern der USA und Russlands, John Kerry und Sergej Lawrow, den Friedensbemühungen neue Impulse geben, erklärte de Mistura. Der UN-Sondergesandte war in den letzten Tagen immer wieder separat mit Vertretern der Regierung und verschiedener Oppositionsgruppen zusammengekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Genf

Bei den vor mehr als einer Woche wieder aufgenommenen Genfer Syrien-Gespräche gibt es immer noch kaum Aussichten auf einen Erfolg.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr